Verleihung Berufswahl SIEGEL

Die Preisverleihung für
hervorragende Studien- und Berufsorientierung von Schulen

In Sachen Studien- und Berufsorientierung sind sie Profis: Fünf Schulen aus Ostwestfalen-Lippe sind in diesem Jahr  mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet worden. Bei der feierlichen Preisverleihung in der Hochschule OWL würdigte die federführende Peter Gläsel Stiftung die Arbeit der Schulen.„Berufswahl ist eine zentrale Aufgabe für die Gestaltung der eigenen Biografie. Toll, dass so viele Schulen in unserer Region ihre Schüler dabei intensiv unterstützen“, lobte Michael Uhlich von der Bezirksregierung Detmold. Das Berufswahl-SIEGEL ist eine Auszeichnung für allgemeinbildende weiterführende Schulen. Eine unabhängige Jury untersucht während des Zertifizierungsverfahrens die Angebote der Schulen und deren praktische Umsetzung. Fünf SIEGEL-Schulen überzeugten die Jury mit ihren ausgezeichneten Konzepten für den Übergang in Ausbildung oder Studium.

Die Gustav-Heinemann-Schule Lage/Detmold ist zum ersten Mal zertifiziert worden und darf nun als erste Schule in Lippe die SIEGEL-Plakette an ihrem Gebäude anschrauben. Auch die Gemeinschaftsschule Langenberg wurde zum ersten Mal ausgezeichnet und darf sich nun drei Jahre lang SIEGEL-Schule nennen. Die anderen Schulen erlangten die Auszeichnung zum wiederholten Male. Zum ersten Mal rezertifiziert wurde das Gymnasium Verl. Das Mauritius-Gymnasium Büren wurde zum zweiten und die Luisenschule Bielefeld bereits zum dritten Mal rezertifiziert.

Swen Binner von der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld gratulierte den Lehrern und Schülern und hob in seiner Laudatio das große Engagement seitens der Lehrkräfte hervor.

Das SIEGEL ist Ende der 90er-Jahre auf Initiative der Bertelsmann Stiftung, der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld und des Kreises Gütersloh entwickelt worden. Heute hat es sich in allen 16 Bundesländern etabliert. Derzeit tragen rund 1.500 Schulen in Deutschland das SIEGEL.